Kirchen der Region

Icon Heading

Die zahlreichen Kirchengebäude im Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill haben unterschiedliche architektonische Besonderheiten. Manche Gegenstände in den Kirchen sind auch mit eindrücklichen Geschichten verbunden. Hiervon erzählen Menschen aus unseren Kirchengemeinden.

8 Nov 2019 0 Comment

Pfarrer mit Courage

Friedrich Winter protestiert öffentlich gegen Pogrome: „Ist es nicht furchtbar, an Gotteshäuser Hand anzulegen? Als Christen muss es uns tief schmerzen, dass unser Volk so weit heruntergekommen ist.“ So hat es Pfarrer Friedrich Winter am Buß- und Bettag 1938 in der Evangelischen Kirche Kölschhausen in seiner Predigt über das alttestamentliche Buch Daniel, Kapitel 9, deutlich formuliert. Er nahm damit nur eine Woche später im Gottesdienst Bezug auf die Pogrome am 9. November 1938, bei denen jüdische Geschäfte und Synagogen durch organisierte Schlägertrupps in Brand gesetzt und tausende Menschen jüdischen Glaubens misshandelt, verhaftet oder getötet wurden. „Die Mächte...
12 Okt 2019 0 Comment

Das Hugenottenkreuz und die Glaubenstreue reformierter Flüchtlinge

In der Evangelischen Kirche Daubhausen: Das christliche Kreuz findet sich in der Hugenottenkirche Daubhausen nicht nur in der gewohnten Form, sondern auch als sogenanntes „Hugenottenkreuz“, das Erkennungszeichen der reformierten Kirche Frankreichs. Hans-Martin Spehr  und Sybille Bräuniger, beide Mitglieder im Vorstand des Hugenotten-Freundeskreises Daubhausen/Greifenthal, wissen viel darüber zu berichten. Das Hugenottenkreuz entstand der Überlieferung nach um 1688 aus den Elementen Kreuz, Taube und Lilie. Der Goldschmied Maystre in Nimes soll es entworfen und gestaltet haben. Die vier Arme des Kreuzes zeigen auf den Mittelpunkt als die „Gemeinde unter dem Kreuz“. Die...
12 Okt 2019 0 Comment

Deckenfresken erzählen biblische Geschichten

Im Turm der evangelischen Kirche in Katzenfurt: Wer die evangelische Kirche in Katzenfurt betritt, findet ein Gebäude in zwei sehr unterschiedlichen Stilrichtungen vor. Da ist auf der einen Seite das moderne, mit Glaselementen reichlich ausgekleidete Kirchenschiff und andererseits der mittelalterliche Glockenturm, nahezu gänzlich mit Deckenfresken aus dem 14. Jahrhundert verziert. Wer dazu Genaueres wissen möchte, findet in Edwin Leidecker einen kompetenten Ansprechpartner. Er ist nicht nur langjähriges Mitglied des Katzenfurter Heimatvereins, sondern war auch 32 Jahre Presbyter in der Kirchengemeinde, spielt seit fast 65 Jahren jeden Sonntag die Orgel und hat ein Herz für die...
4 Sep 2019 0 Comment

Katharinenkirche Gleiberg ist Kirche des Monats September

Stiftung KiBa hilft bei der Sanierung des Turmdaches: „Das ist eine hohe Auszeichnung“, freute sich Gemeindepfarrer Christoph Schaaf über die Nachricht, dass die historische Katharinenkirche der evangelischen Kirchengemeinde Krofdorf-Gleiberg von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) zur „Kirche des Monats September 2019“ ernannt worden ist. „Das würdigt unsere Bemühungen um die Denkmalpflege unserer beiden Kirchen in Krofdorf und Gleiberg. Es ist toll, dass dieses Engagement bundesweit Beachtung findet!“ Mit 10.000 Euro hat sich die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung zudem an den...
1 2