Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liturgie aus Vanuatu wird im Juni gefeiert:

Viele der Gottesdienste, die in diesem Jahr in den Kirchengemeinden zum Weltgebetstag geplant waren, konnten nicht wie üblich als Präsenzgottesdienste am ersten Freitag im März stattfinden. Aus diesem Grund laden der Kreisverband der Frauenhilfe und Superintendent Dr. Hartmut Sitzler am Freitag, 25. Juni, um 17 Uhr zu einem Gottesdienst auf dem Altenberg bei Oberbiel ein.

“Worauf bauen wir?” lautet das Motto zum Bibeltext aus Matthäus 7, 24-27.

„Frauen aus Vanuatu im Südpazifik haben die diesjährige Liturgie erarbeitet und wir wollen mit ihnen Gottesdienst halten, Interessantes über diese Inselgruppe nordöstlich von Australien hören und im Gebet mit unseren Glaubensgeschwistern sein”, so Brigitte Bräutigam.  Die kreiskirchliche Frauenreferentin lädt darüber hinaus Interessierte, die einen aktiven Part im Gottesdienst übernehmen möchten, ein, im Vorbereitungsteam mitzuwirken: “Umso lebendiger und fröhlicher kann unser Gottesdienst dann werden.”

Da aufgrund der Pandemie nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, wird um schriftliche Anmeldung bis 24. Juni an Brigitte Bräutigam, Frauenreferat, Turmstr. 34, 35576 Wetzlar oder per Mail an brigitte.braeutigam@ekir.de gebeten.

Weitere Informationen sind hier erhältlich: 06441 – 4009-38 oder brigitte.braeutigam@ekir.de

Das Bild zum Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu hat Juliette Pita gestaltet/ www.weltgebetstag.de