Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am „Tag der offenen Moschee“ öffnen in Niedergirmes auch Kirchen ihre Türen:

Offiziell ist der 3. Oktober seit 1997 der „Tag der offenen Moschee“. Doch in diesem Jahr werden in Niedergirmes an diesem Tag, der auf den Erntedanksonntag fällt, auch die Kirchen ihre Pforten öffnen. Ziel ist, allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich die Räumlichkeiten anzuschauen und etwas über den Glauben der jeweiligen Religionsgemeinschaft zu erfahren. „Sicher waren viele Menschen noch nie in einer Moschee, genauso haben viele Muslime noch nie eine Kirche von innen gesehen“, so die Veranstalter.

In der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr können vier Gotteshäuser besucht werden: die DITIB-Moschee Wetzlar (Niedergirmeser Weg 13), die evangelikal-charismatische Anskar-Kirche Wetzlar (Philipsstr. 4), die katholische Kirche St.Walburgis (Gutleutstraße 1) und die evangelische Christuskirche (Kirchstr. 9).

Ab 14 Uhr wird auch eine rund anderthalbstündige Führung angeboten. Beginn ist an der Kirche St. Walburgis. Es gelten die Corona-Regelungen der jeweils teilnehmenden Häuser.

Weitere Informationen gibt Chantal Maier, Diakonie Lahn Dill, c.maier@diakonie-lahn-dill.de, 06441 – 9013603

Nach oben