Stellenausschreibung

Im Evangelischen Kirchenamt an Lahn und Dill ist zum 1. Mai 2020 die Stelle der

 

Verwaltungsleitung (w/m/d)

 

zu besetzen. Sie bietet Ihnen vielfältige berufliche Entfaltungsmöglichkeiten in einer zentralen Führungsposition mit weitreichenden, satzungsgemäßen Kompetenzen im Rahmen des Verwaltungsstrukturgesetzes unserer Landeskirche.

Das Evangelische Kirchenamt mit Sitz in Wetzlar ist das Verwaltungsamt des Evangelischen Kirchenkreises an Lahn und Dill. Er gehört zur Evangelischen Kirche im Rheinland und umfasst 50 Kirchengemeinden mit insgesamt ca. 72.000 Gemeindegliedern.

Im Evangelischen Kirchenamt arbeiten 30 Mitarbeitende in den drei Hauptabteilungen Zentrale Dienste (Personal, Organisation und Liegenschaften), Finanzen und Wirtschaft sowie Superintendentur. In den vergangenen Jahren sind Reformprozesse und Personalentwicklungsmaßnahmen begonnen worden, die zusammen mit der Leitung des Kirchenkreises und den Mitarbeitenden weiterentwickelt werden sollen. Sie tragen die Gesamtverantwortung für das Verwaltungsamt, die Sicherstellung einer wirtschaftlichen und rechtlich ordnungsgemäßen Aufgabenerfüllung sowie die Fortschreibung der an den Zielen des Kirchenkreises orientierten Leistungsplanung.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit der Befähigung für den gehobenen kirchlichen Verwaltungsdienst oder mit einer gleichwertigen Qualifikation. Leitungserfahrung, hohe soziale und fachliche Kompetenz, Organisationstalent sowie Belastbarkeit und Flexibilität werden erwartet. Berufliche Erfahrungen in Kirche und Gemeinde, besonders auch im Umgang mit kirchlichen Gremien, sind wünschenswert.

Die unbefristete Vollzeitstelle ist derzeit nach Besoldungsgruppe A 14 bewertet. Aktuell wird der Stellenwert angesichts der Entwicklung des Aufgabenprofils beim Landeskirchenamt überprüft – eine Anhebung nach Besoldungsgruppe A 15 ist nicht ausgeschlossen. Für eine Beschäftigung im Rahmen eines Beamtenverhältnisses setzen wir die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche voraus.

Sollten die Voraussetzungen für eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis nicht vorliegen, ist auch eine Einstellung im Angestelltenverhältnis möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 08.12.2019 an den Vorsitzenden des Bevollmächtigtenausschusses, Pfarrer Roland Rust, Turmstraße 34, 35578 Wetzlar. Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail zusenden an „bewerbungen.lahnunddill@ekir.de“. Bitte fassen Sie Ihre elektronische Bewerbung in einer Datei in geeignetem Format zusammen.

Auskunft erteilt der Vorsitzende des Bevollmächtigtenausschusses Pfarrer Roland Rust (Telefon 06441 4009-33).