Stellenausschreibung

Der Evangelische Kirchenkreis an Lahn und Dill sucht für sein Verwaltungsamt zum nächstmög-lichen Zeitpunkt einen

Immobilienkaufmann / Hausverwalter
(m/w/d)
EG 8 BAT-KF
unbefristet und in Vollzeit

Ihre Aufgaben:
• Verhandlung und Erstellung von Mietverträgen
• Kontrolle aller mietvertraglichen Regelungen (u. a. Laufzeiten, Vertragsoptionen, Mahnwesen, Mieterhöhungspotenziale)
• Kaufmännische Hausverwaltung inklusive Erstellung der Betriebskostenabrechnungen und monatliches Berichtswesen
• Durchführung von Besichtigungen, Abnahmen und Übergaben von Miet- und Dienst-wohnungen
• Technische Verwaltung mit Steuerung und Beauftragung von Reparatur-, Instandset-zungs- und Sanierungsmaßnahmen
• Korrespondenz mit Rechtsanwälten und Behörden
• Betreuung von Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Ar-chitekten und Baufirmen inkl. Ausschreibung, Vergabe und Überwachung der Dienst-leistungen
• Vorprüfung eingegangener Angebote und Rechnungen.

Wir erwarten:
• Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. im Bereich der Im-mobilienwirtschaft, oder eine vergleichbare Qualifikation
• Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Hausverwaltung oder Immobilienwirt-schaft
• Fundierte Kenntnisse im Mietwohnungsrecht, wünschenswert auch im kirchlichen Dienstwohnungsrecht
• Erfahrung in der Betreuung von Renovierungs- und Baumaßnahmen
• Sicherer Umgang mit MS Office
• Teamfähigkeit und hohe Dienstleistungskompetenz
• Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
• Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten: Entgelt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 8 des Bundes-Angestellten-Tarifvertrags in kirchlicher Fassung (BAT-KF) sowie eine zusätzliche Al-tersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse, einen modernen Arbeitsplatz, fle-xible und familienfreundliche Arbeitszeiten, eine zielgerichtete Einarbeitung sowie bedarfsori-entierte berufliche Fortbildungsangebote.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Abteilungsleiterin Frau Dagny Bühler-Thierfelder (Telefon 06441 4009-14; dagny.buehler-thierfelder@ekir.de) zur Verfügung.

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berück-sichtigt. Personen mit Kindern sind willkommen – das Evangelische Kirchenamt an Lahn und Dill bekennt sich zum Ziel einer familienfreundlichen Gestaltung des Arbeitsplatzes. Eine Re-duzierung der Arbeitszeit ist grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte bis zum 15. Januar 2021 an das Evangelische Kirchenamt an Lahn und Dill oder per E-Mail an bewerbungen.lahnunddill@ekir.de. Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfah-rens nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!