Sonne und Wind unter weißen Segeln

Was sich anhört wie der Titel einer Vorabendserie im Fernsehen, war für 40 junge Leute im Alter zwischen 14 und 20 Jahren Realität. Für zwei Wochen hatten Diakon Stefan Zeiger, Gemeindepädagogin Pippa Brück und Gisela Rupp den größten Zweimastschoner der Niederlande „t´Wapen fan Fryslan“ angeheuert. Mit diesem Großsegler segelte die Besatzung durch Holland, Friesland und durch das Wattenmeer bis hin zu den westfriesischen Inseln Texel und Terschelling.

Sonne, Wolken, Wind, schäumende Wellen und weiße Segel, dazu ein Hauch von Abenteuer und Freiheit – alle dies umwehte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der  Evangelischen Kirchengemeinden Albshausen, Steindorf und Erda-Großaltenstädten.

Nach jedem ereignisreichen Segeltag wurde am Abend ein Hafen angelaufen, der sicheren Schutz und viele Freizeitmöglichkeiten bot. Manchmal wurde aber auch in einer ruhigen Bucht geankert und auf Grund des schönen Wetters vom Schiff aus gebadet.

Zu den Aufgaben an Bord gehörte unter anderem das Segel setzen und selbst kochen, denn auf solch einem Schiff kann sich nur etwas bewegen, wenn alle als Mannschaft gleichermaßen mithelfen und ein Gemeinschafts- bzw. Wir-Gefühl entsteht.

Natürlich gab es auch genügend Zeit zum Lesen, Singen und Klönen. Während der Landgänge wurden Fahrräder ausgeliehen. Mit Freude erinnert sich die gesamte Besatzung an ein Piratenfest, bei dem in bunten Kostümen gegrillt und gefeiert wurde.

Die besinnlichen Einheiten und Gottesdienste, die von den Jugendlichen zum Teil selbst vorbereitet und gestaltet wurden, beschäftigten sich diesmal mit dem Symbol „Leuchtturm“.

Alles in allem waren es herrliche Tage und eine großartige Gemeinschaft, von der sicherlich in den nächsten Wochen und Monaten in der Gemeindearbeit der beiden Orte noch viel zu spüren sein wird.

Stefan Zeiger / Foto: privat

40 junge Leute aus den Kirchengemeinden Albshausen, Steindorf und Erda-Großaltenstädten hatten mit Diakon Stefan Zeiger, Gemeindepädagogin Pippa Brück und Gisela Rupp den größten Zweimastschoner der Niederlande „t´Wapen fan Fryslan“ angeheuert.