Sieben Wochen ohne Blockaden

 Fastenaktion der evangelischen Kirche:

Zu einer spannenden Entdeckungsreise kann die Zeit vor Ostern in diesem Jahr werden. Das Motto der Fastenzeit möchte dazu ermutigen, sich selbst nicht länger im Weg zu stehen, sich nicht in falsche Ziele zu verbeißen oder dort Mauern zu sehen, wo gar keine sind.

Mehr spielerische Leichtigkeit ins Leben hineinlassen möchte sie stattdessen, die Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ der evangelischen Kirche. „Spielraum! – 7 Wochen ohne Blockaden“ lautet daher das Motto in der Zeit vom 17. Februar bis zum 5. April. Sieben Wochenthemen mit biblischem Bezug führen dabei durch die Fastenzeit:

 

  1. Alles auf Anfang (Sprüche 8, 23.29-31)
  2. Von der Rolle (Jeremia 1, 4-8)
  3. Das Spiel mit dem Nein (2. Mose 1, 15-20)
  4. Dir zuliebe? (1.Korinther 13, 4-7)
  5. Geht doch! (1.Mose 13, 1-11)
  6. Richtungswechsel (4.Mose 22, 21-32)
  7. Die große Freiheit (Markus 16, 1-4).

 

„Wenn Menschen in Seniorenheimen nicht besucht werden durften, erwies sich dies als äußerst harte Begrenzung“, beschreibt Arnd Brummer, Geschäftsführer der Aktion, eine seiner Erfahrungen aus der Corona-Pandemie. Deren Sinn, Bewohner und Pflegekräfte zu schützen, sei jedoch keine absolute Blockade gewesen. „Schon bevor dies offiziell erlaubt wurde, nutzten Heimleitungen ihren Spielraum, öffneten die Türen für Freunde von Sterbenskranken, auch wenn sie nicht zur engsten Verwandtschaft zählten.“ Und er fügt hinzu: „Ich werde meinen persönlichen Umgang mit Regeln im Sinne des Fastenmottos 2021 ‚Spielraum – Sieben Wochen ohne Blockaden‘ erkunden. Wie kann ich innerhalb von akzeptierten Grenzen großzügig und vertrauensvoll leben?

Die Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ lädt seit über 30 Jahren dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten. In diesem Sinn heißt sieben Wochen fasten, ohne die Routinen des Alltags zu entdecken, worauf es im Leben ankommt.

Kalender, Begleitbuch und das Themenheft „ZUTATEN“ mit Materialien zur diesjährigen Aktion für Gottesdienst, Kinder- und Konfirmandengruppen sowie als Magazin zum Lesen mit Interviews, Reportagen und spannenden Hintergrundtexten können unter Tel. 0341 – 7114148 oder über die Website  www.7wochenohne.evangelisch.de bestellt werden. Hier stehen auch weitere Informationen zur Verfügung.

Zudem gibt es eine „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockade“-App. Damit lassen sich für einen geringen Betrag Text und Bild des Fastenkalenders täglich auf dem Tablet oder Smartphone genießen.

bkl / Bild: 7 Wochen ohne