Mitglieder des Kreissynodalvorstandes und Abgeordnete zur Landessynode gewählt

Briefwahl des Evangelischen Kirchenkreises an Lahn und Dill:

Neue Mitglieder im Kreissynodalvorstand (KSV) des Evangelischen Kirchenkreises an Lahn und Dill und stellvertretende Abgeordnete zur Landessynode sind bei der zweiten Briefwahl im Rahmen einer Synode in diesem Jahr bestimmt worden.

An der Wahl beteiligt hatten sich 106 von insgesamt 121 stimmberechtigten Synodalen. Somit war die erforderliche Zweidrittelmehrheit erreicht.

Zum Assessor (stellvertretender Superintendent) wurde Pfarrer Christoph Schaaf (Krofdorf-Gleiberg) bestimmt. Pfarrer Marcus Brenzinger (Werdorf) wurde in seinem Amt als Skriba (Schriftführer) bestätigt. Zu stellvertretenden Synodalältesten wählte die Synode Karen Mirbach aus Wetzlar und Dirk Steinmüller aus Atzbach.  Zu den stellvertretenden Abgeordneten zur Landessynode gehören künftig Pfarrerin Siglinde Gallus und Brigitte Henrich, beide aus Rechtenbach.

Die Landessynodalen vertreten den Kirchenkreis bei der Synode der Evangelischen Kirche im Rheinland, die in der Regel einmal im Jahr tagt. Zu den Landessynodalen gehören neben dem Superintendenten ein weiteres theologisches Mitglied mit zwei Stellvertretern sowie zwei nicht-theologische Mitglieder, die wiederum insgesamt drei Stellvertreter haben.

Der Kreissynodalvorstand (KSV) ist das leitende Gremium des Kirchenkreises an Lahn und Dill und trägt zwischen den Tagungen der Synode die Leitungsverantwortung. Zum von der Synode gewählten KSV gehören neben dem Superintendenten zwei weitere theologische Mitglieder und sechs nicht-theologische Mitglieder sowie zwei stellvertretende theologische Mitglieder und sechs stellvertretende nicht-theologische Mitglieder.

Die Einführung des neuen Leitungsgremiums, dem Pfarrer Dr. Hartmut Sitzler als Superintendent vorsteht, wird Pfarrer Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, voraussichtlich am Sonntag, 22. November, um 16.30 Uhr im Wetzlarer Dom vornehmen. Der Gottesdienst findet coronabedingt in einem kleinen Rahmen statt. Er wird als Livestream übertragen: www.evangelisch-an-lahn-und-dill.de.

bkl

 

 

Stimmenauszählung unter Corona-Bedingungen: der Wahlvorstand, bestehend aus (v.l.) Margit Hartmann, Manuela Bünger, Siegfried Meier und Hildegard Twittenhoff.