Lothar Lippert hat 40-jähriges Ordinationsjubiläum

Lothar Lippert, Prädikant und ehemaliger Kirchmeister der Kirchengemeinde Edingen, die mit der Kirchengemeinde Greifenstein pfarramtlich verbunden ist, begeht sein 40-jähriges Ordinationsjubiläum.

Der in Sinn geborene 68-jährige Edinger wurde am 8. Juli 1979 in der Greifensteiner Kirche von Superintendent Ernst Küppers ordiniert, nachdem er zum Dienst an Wort und Sakrament und in der Seelsorge entsprechend zugerüstet worden war. Damals wirkte Peter Locher als Pfarrer in der Kirchengemeinde. Zusammen mit Gerhard Reese übernahm dieser die Assistenz bei der Ordination. Lipperts Interesse an der Theologie war so groß, dass er sich nebenberuflich weiterbildete und dabei ein komplettes Theologiestudium absolvierte. 1994 ist ihm von der rheinischen Kirche nachträglich die Erste Theologische Prüfung anerkannt worden.

Während der Vakanzzeit von insgesamt drei Pfarrern hat Lothar Lippert die Arbeit in der Gemeinde kompetent organisiert. In dieser Zeit hat er unter anderem in den Kirchengemeinden Greifenstein und Edingen den Konfirmandenunterricht gehalten. Bekannt und beliebt ist Lothar Lippert bei vielen Kirchenmitgliedern auch für seine zahlreichen Gottesdienstvertretungen. So hat er einmal spontan einen Konfirmationsgottesdienst übernommen, als der Pfarrer plötzlich erkrankte.

„Bis Weihnachten bin ich in diesem Jahr ausgebucht, einschließlich Heiligabend“, sagt der Prädikant über sein diesbezügliches Engagement. Insgesamt hat er in den 40 Jahren seit seiner Ordination rund 1.100 Gottesdienste in den Kirchengemeinden der Region gehalten.

Lippert war acht Jahre lang Mitglied im Jugendausschuss des Kirchenkreises Braunfels. Zurzeit ist er Mitglied im Schulausschuss, im Nominierungsausschuss und im Gottesdienstausschuss sowie im Arbeitskreis Missionarischer Gemeindeaufbau des Evangelischen Kirchenkreises an Lahn und Dill.

Der Lehrer für Religion und Sport an der Gesamtschule Ehringshausen arbeitete auch als Rektor als Ausbildungsleiter am Studienseminar in Wetzlar. Vor drei Jahren trat Lippert in den Ruhestand. 40 Jahre lang war er Presbyter der evangelischen Kirchengemeinde Edingen.

Derzeit macht Lothar Lippert Museumsführungen im Bibelhaus Frankfurt und engagiert sich ehrenamtlich in der Arbeit mit Flüchtlingen in seiner Kirchengemeinde.

bkl

Prädikant Lothar Lippert aus Edingen begeht am 8. Juli sein 40-jähriges Ordinationsjubiläum.