Helene Berghäuser im Rahmen der Weihnachtsfeier für Alleinstehende verabschiedet

Seit etlichen Jahren hat sie mit viel Herz und Engagement die Heiligabend-Feier für alleinstehende Menschen ehrenamtlich unterstützt: Helene Berghäuser ist jetzt im Rahmen der Weihnachtsfeier in den Räumen der Wetzlarer Hospitalkirche von Mathias Rau, Vorstand der Diakonie Lahn Dill und Andrea Weber als Organisatorin der Veranstaltung mit einem Geschenk verabschiedet worden.

Nahezu jährlich hat Helene Berghäuser die sehr beliebte Veranstaltung mit Andacht, leckerem Essen und der Möglichkeit, einander in weihnachtlicher Atmosphäre zu begegnen, mitgestaltet.

Das Angebot habe damals in der Unteren Stadtkirche begonnen, erinnerte sich Helene Berghäuser, und sei vom ehemaligen Evangelischen Gemeindeverband organisiert worden.

bkl / Foto: privat