Weltgebetstags-Gottesdienst auf dem Altenberg

Liturgie aus Vanuatu wird im Juni gefeiert:

Viele der Gottesdienste, die in diesem Jahr in den Kirchengemeinden zum Weltgebetstag geplant waren, können nicht als Präsenzgottesdienste am ersten Freitag im März stattfinden. Aus diesem Anlass lädt der Kirchenkreis am Freitag, 26. Juni, zu einem Gottesdienst auf dem Altenberg bei Oberbiel ein.

„Worauf bauen wir?“ lautet das Motto der Liturgie, die Frauen aus Vanuatu, einem Inselstaat im Südpazifik, für dieses Jahr vorbereitet haben. Im Mittelpunkt steht der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27.

„Ich bin sehr froh darüber, dass wir abseits der Tradition des ersten März-Freitags die Gelegenheit für ein Miteinander in Verbindung mit den Frauen aus Vanuatu haben werden“, so Frauenreferentin Brigitte Bräutigam.

Weitere Informationen sind hier erhältlich: 06441 – 4009-38 oder brigitte.braeutigam@ekir.de

Das Bild zum Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu hat Juliette Pita gestaltet/ www.weltgebetstag.de