Umkehr jetzt!

WALI feiert am Buß- und Bettag 30-jähriges Bestehen:

Mit einem Gottesdienst, einer Zeit der Begegnung und einer Theateraufführung wird die Arbeitsloseninitiative im Lahn-Dill-Kreis „WALI“ am Buß- und Bettag, Mittwoch, 20. November, ihr 30-jähriges Jubiläum feiern.

Unter dem Motto „Umkehren für ein Morgen – jetzt!“ geht es ab 18 Uhr in der Christuskirche Niedergirmes (Kirchstr. 9) im Blick auf die Geschichte des Propheten Jona aus dem Alten Testament um Hartherzigkeit und Egoismus damals und heute sowie darum, wie Menschen mit Worten und Bildern Gutes bewirken und andere zur Umkehr bewegen können.

Der traditionelle sozialpolitische Gottesdienst am Buß- und Bettag wird von der evangelischen Kirche und der WALI veranstaltet. Predigen wird Roland Rust, der leitende Pfarrer des Evangelischen Kirchenkreises an Lahn und Dill. Eine Ansprache zum Thema hält der Naturschutzaktivist und Naturfotograf Helmut Weller aus Daubhausen. Die Liturgie feiert Ortspfarrerin Ellen Wehrenbrecht.

Um 19 Uhr geht es mit einer Zeit der Begegnung im angrenzenden Nachbarschaftszenturm (Wiesenstr. 2) weiter, bevor die Theatergruppe der WALI ab 20 Uhr im Rahmen des Jubiläums Szenen aus den Stücken der vergangenen Jahre aufführt.

Foto: Helmut Weller