Taizé-Gottesdienst im Dom

Ökumenische „Nacht der Lichter“:

Zu einem Abendgottesdienst mit Gesängen aus Taizé lädt der Evangelische Kirchenkreis an Lahn und Dill, die Katholischen Pfarrgemeinden Wetzlar und die Evangelische Kirchengemeinde Ambachtal/Herborn ein.

„Unterwegs und doch verwurzelt bleiben“ ist das Thema am Samstag, 25. April, um 19.30 Uhr im Wetzlarer Dom. Evangelische und katholische Christen aus Wetzlar und der umliegenden Region werden gemeinsam feiern, singen, beten, schweigen, auf Gottes Wort hören, das Licht teilen und Ermutigung für den Alltag finden.

Es singt der Taizé-Chor Krofdorf-Gleiberg.

Kontakt: Pfarrer Christoph Schaaf, Tel. 0641/83210 oder christoph.schaaf@ekir.de.