ABGESAGT: Ökumenische Bibelwoche in Wetzlar

Evangelische und katholische Kirchengemeinden in Wetzlar laden zur diesjährigen Bibelwoche ein, in deren Zentrum das Lukasevangelium steht.

Die bekanntesten Geschichten um Jesus und seine Gleichnisse finden sich in diesem Evangelium, wie zum Beispiel die Geburt Jesu in Bethlehem, das Gleichnis vom verlorenen Sohn oder vom barmherzigen Samariter, den großen Fischzug oder im Rahmen der Osterereignisse die Geschichte der Jünger, die mit Jesus auf dem Weg nach Emmaus sind.

In vielen Wetzlarer Kirchen wird die Bibelwoche am Sonntag, 24. Januar, eröffnet, die Abende finden je nach Pandemiesituation im Gemeindezentrum Dalheim (Berlinger Ring 4) jeweils um 19.30 Uhr statt.

Themen und Termine sind:
Sonntag, 24. Januar: Eröffnung der Bibelwoche um 9 Uhr in der Hospitalkirche, 10.30 Uhr im Gemeindezentrum Dalheim mit Pfarrer Dr. Siegfried Meier
Montag, 25. Januar: Hüpfen und hoffen – Lukas 1, 39-56 mit Pfarrer Dr. Siegfried Meier
Dienstag, 26. Januar: Rufen und berufen – Lukas 5, 1-11 mit Ann-Kathrin Eckert
Mittwoch, 27. Januar: Salbung der Sünderin – Lukas 7, 36-50 mit Diakon Dr. Norbert Hark
Donnerstag, 28. Januar: Hören und handeln – Lukas 10, 38-42 mit Pfarrer Jörg Süß
Freitag, 29. Januar: Kommen und gehen – Lukas 24, 13-35 mit Pfarrer Björn Heymer
Sonntag, 31. Januar: 10.00 Uhr, Hospitalkirche, Abschlussgottesdienst, Predigt: Pastor Tilo Linthe, Liturgen: Diakon Dr. Hark / Pfarrer Dr. Meier.