Keine Konflikte scheuen

Ausstellung im Wetzlarer Dom: In der Zeit vom 1. bis zum 20. November finden zahlreiche Veranstaltungen zur diesjährigen „Ökumenischen FriedensDekade“ unter der Überschrift „Umkehr zum Frieden“ in Wetzlar und Umgebung statt.

„Wir scheuen keine Konflikte“ lautet der Titel der Ausstellung im Wetzlarer Dom vom 1. bis 20. November. Die Vernissage ist am Sonntag, 1. November, um 11 Uhr im Rahmen eines evangelischen Gottesdienstes mit einer Predigt des katholischen Dompfarrers und geistlichen Beraters von „Pax Christi“, Peter Hofacker.

17 Plakate informieren mit eindrucksvollen Bildern und Texten über Ziele, Methoden und die praktische Arbeit des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) in unterschiedlichen Konfliktregionen weltweit.

Anmeldung und weitere Informationen bei Pastor Ernst von der Recke, Vorsitzender des Arbeitskreises Frieden im Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill: vonderrecke@web.de, Tel. 06445 – 5560.