Junge Leute führen Weihnachtsstück auf

Eine Sprechmotette steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Weihnachtsstückes, das junge Erwachsene am Sonntag, 22. Dezember (4. Advent), um 18 Uhr in der Magdalenenkirche (Magdalenenhäuser Weg 17a ) aufführen.

Das Stück unter dem Thema „…und er heißt Wunder-Rat, Gott-Held, Ewig-Vater, Friede-Fürst“ wurde von den Mitwirkenden selbst verfasst.

Der Eintritt ist frei.