Gospelworkshop mit Emmerencia Necke

Rhythmus, Bewegung und Spaß sind Kennzeichen des afrikanischen Gospels, den Sängerin Emmerencia Necke (Herten), die aus Namibia stammt, bei einem Workshop vorstellen und einüben wird. Wer Freude an Gemeinschaft und Musik hat, ist zur Teilnahme in die Evangelische Kirche Volpertshausen (Rheinfelser Str. 68) eingeladen.

Beginn ist am Freitag, 25. Oktober, von 19 bis 20 Uhr. Weiter geht es am Samstag, 26. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, mit Mittagessen. Generalprobe ist am Sonntag, 27. Oktober, ab 10 Uhr. Im Gottesdienst ab 11 Uhr werden die Lieder vorgestellt. Den Abschluss bildet das gemeinsame Mittagessen.

Die Kosten für den Workshop betragen 20 Euro.

Eine Anmeldung ist möglich unter 06441 – 71090 oder evkirche.volpertshausen@t-online.de.

Kollekte und Spenden sind für das Missionswerk GAIN (Global Aid Network) bestimmt.