Domfest mit der Flüchtlingshilfe

Der Bezirk Dom der Evangelischen Kirchengemeinde Wetzlar feiert am Sonntag, 15. September, sein Domfest. Dieses Mal wird das Fest in Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe Mittelhessen ausgerichtet, die seit einigen Wochen im Gemeindehaus am Dom ihr Domizil bezogen hat. Die Mitarbeiter stellen das Buffet zusammen. Der Erlös des Gemeindefestes ist für die Flüchtlingshilfe bestimmt.

Start ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst zum Thema „Aufbruch zum Horizont“. Anschließend sind die Besucher zum Mittagessen eingeladen. Kinderspiele, Kaffee und Kuchen sind ebenfalls vorbereitet.

Das Domfest mündet in die Vernissage der Ausstellung „Du siehst mich“ mit Aquarellen von Gabriele Königs.