Dem Zweifelnden helfen

Ökumenischer Gottesdienst der Notfallseelsorge:

Zu ihrem Jahresgottesdienst lädt die Notfallseelsorge Lahn-Dill ein. Der ökumenische Gottesdienst beginnt am Mittwoch, 26. Februar, um 18 Uhr. Das Thema „Ich glaube, hilf meinem Unglauben!“ entspricht der Jahreslosung 2020 aus dem Markusevangelium, Kapitel 9, Vers 24.

Die Predigt hält Pfarrer Dr. Dr. Raimar Kremer, Studienleiter im „Zentrum Seelsorge und Beratung“ der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Im Gottesdienst werden sieben neue Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger eingeführt.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Empfang.

Die Notfallseelsorge Lahn-Dill ermöglicht mit ihrem ökumenischen Angebot „Erste Hilfe für die Seele“ in Krisen- und Notfällen. Sie wird verantwortet vom Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill (EKiR), dem evangelischen Dekanat an der Dill (EKHN) sowie dem katholischen Pastoralen Raum Wetzlar und Lahn-Dill-Eder (Bistum Limburg). Weitere Informationen gibt der Synodalbeauftragte, Pfarrer Hans-Dieter Dörr Tel.Nr. 06442/962855 oder per E-Mail unter hans-dieter.doerr@ekir.de.