ABGESAGT: Aufführung aus dem „Messias“ am Ostermontag

Kantatengottesdienst in der Hospitalkirche:

Das bekannte Oratorium „Der Messias“ des Komponisten Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) wird am Ostermontag, 13. April, um 11 Uhr in einem zentralen Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Wetzlar in der Hospitalkirche (Langgasse 3) aufgeführt.

Es handelt sich um den dritten Teil des Oratoriums, den Händel am 12. September 1741 fertig gestellt hat.

In dem Kantatengottesdienst wirken die Kantorei Wetzlar, das Wetzlarer Bach-Collegium sowie Solisten unter der gemeinsamen Leitung von Kantor Dietrich Bräutigam mit. Der Eintritt ist frei.