Bürgerstiftung unterstützt die Sanierung der Unteren Stadtkirche mit 30.000 Euro

Die Bürgerstiftung Wetzlar hat die Sanierungsarbeiten an der Unteren Stadtkirche im Jahr 2018 und 2019 insgesamt mit 30.000 Euro unterstützt. Bei einem Treffen in der um das Jahr 1300 erbauten gotischen Kirche am Schillerplatz überreichte der 1. Vorsitzende des Stiftungsrates Manfred Kinne die zweite Rate in Höhe von 18.739,20 Euro. Im vorigen Jahr konnten die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar und der Förderverein Untere Stadtkirche bereits 11.260,80 Euro entgegen nehmen.


Kirchenmusikdirektor
Joachim Eichhorn bedankte sich als Vorsitzender des Fördervereins für die langjährige und großzügige Hilfe der Bürgerstiftung und der vielen Stifter und Spender. Pfarrer Dr. Siegfried Meier, der Vorsitzende des Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde ergänzte, dass die Zusagen und die Unterstützung der Bürgerstiftung der Kirchengemeinde die Beschlussfassung über den Beginn der Arbeiten erheblich erleichtert habe. Jens-Michael Wolf von der Bauhütte der Unteren Stadtkirche wies darauf hin, dass ursprünglich 500.000 Euro für die Sanierung der einstigen Franziskanerkirche veranschlagt waren. Bei Beginn der Arbeiten konnte der Betrag durch genauere Berechnungen auf 412.000 Euro gesenkt werden. Derzeit geht er davon aus, dass dank der raschen Ausführung der Arbeiten sich die Kosten bei etwa 300.000 Euro einpendeln werden. Derzeit sammelt die Kirchengemeinde weitere Spenden, um Wasserschäden an den Wänden zu sanieren.

Die Bürgerstiftung lädt am Dienstag, 12. November, um 19 Uhr zum 13. Öffentlichen Stifterforum in der Unteren Stadtkirche ein. An dem Stifterforum wird Jens-Michael Wolf über die Sanierungsarbeiten berichten. Umrahmt wird der Abend mit dem Spiel von Joachim Eichhorn auf der Ahrendt Orgel. Manfred Kinne erinnerte bei der Scheckübergabe daran, dass schon das 3. Öffentliche Stifterforum im Jahr 2009 in der Unteren Stadtkirche stattgefunden und einen Betrag von EUR 2.000 erzielte.

lr

Oda Peter, Herta Virnich, Thomas Moser und Joachim Eichhorn vom Förderverein Untere Stadtkirche, Manfred Kinne von der Bürgerstiftung, Pfarrer Dr. Siegfried Meier und Jens-Michael Wolf von der Evangelischen Kirchengemeinde Wetzlar bei der Spendenübergabe der Bürgerstiftung.