Behelfsmasken für die Residenz am Solmsbach

Pfarrer Michael Perko überreicht handgefertigten Schutz:

Die 25 ersten handgenähten Behelfsmasken hat Pfarrer Michael Perko an die „Best Care Residenz Am Solmsbach“ in Burgsolms übergeben. Die Masken haben Frauen aus der evangelischen Kirchengemeinde genäht, und sie sind fleißig dabei, viele weitere Masken in Handarbeit fertigzustellen.

Darüber freuen sich Heimleiter Wolfgang Iwen und Pflegedienstleitung Maike Engel-Engelbrecht. Denn die Masken, die für die Pflegenden und eventuell auch die Besucher bestimmt sind, dienen dem Schutz der Seniorinnen und Senioren, die das Haus bewohnen. „Dem Engpass bei Hygieneartikeln und Desinfektionsmitteln wird unermüdlich entgegengewirkt, auch mit Hilfe der Bevölkerung“, so Pfarrer Perko. Denn auch diese einfachen Masken können bereits sehr gute Dienste leisten.

bkl / Foto: Dieter Käbisch

Bild: Pfarrer Michael Perko (l.) überreicht an Heimleiter Wolfgang Iwen und Pflegedienstleitung Maike Engel-Engelbrecht die ersten 25 Behelfsmasken.